x
band
presse
aktuelles
tonträger
archiv
kontakt

aAktuelles: 8. Juni 2013 Ballonfabrik Augsburg


 

 

Gig „Sommersause“, 07/2011, Forst, Wessobrunn


Auf dem zweitägigen Open-Air bot SCHRÄGLAGE dem Publikum eine Ohrensause mit unerhörten Klängen, die sich zwischen Komposition und Improvisation bewegten.

Gig „Die Magie des Realen“, 09/2011, Museum für bildende Kunst, Nersingen

Auf der Vernissage von Anne Teibert, inmitten ihrer bannenden, realistischen Bilder erblühte unter den Händen von SCHRÄGLAGE Tonmagie geheimnisvoll.

Gig „un gebunden“, 07/2010, Galeria Cervino, Augsburg

Wie die Arbeiten der ausstellenden Künstlerin Christina Weber verknüpften sich die eindringlichen Tonexperimente von SCHRÄGLAGE quecksilbrig ungebunden und in einen dynamischen Rhythmus gebunden. Auch mit eingebunden war der neue Bassist.

 

Gig „Tiefe Töne“, 07/2009, Hempels, Augsburg

Tief unter der Stadt im Kellergewölbe des „Hempels“ ließen „2gether“ und SCHRÄGLAGE mit unkonventionellen Tönen das Gemäuer vibrieren.

 

Gig „Jubiläumskonzert“, 05/2009, Die ganze Bäckerei, Augsburg

Bei einem gemeinsamen Konzert gratulierte SCHRÄGLAGE mit erfrischenden Improvisationen den Musikern von „Jesus Jackson und die Grenzlandreiter“ zum 10jährigen Bandjubiläum.
Gig „Das kulturelle Menü“, 03/2009, Gasthof Stern, Gersthofen

In einem kulturellen Menü servierten die Grünen Gersthofen Augenschmaus durch Bilder und Skulpturen verschiedener Künstler. Mit Ohrwürmern verköstigte die extravagante Band SCHRÄGLAGE die Gäste auch musikalisch.
Gig „Von Mensch und Natur“, 10/2008, Höhn-Galerie, Biberach/Riss

Taufrisch sprossen die Tonkaskaden von SCHRÄGLAGE bei der Ausstellungseröffnung von Anne Teibert. Sie zogen die Zuhörer in die Bilderwelt der Malerin, die von Menschen und der Natur erzählt.
Gig „CD-Release-Party ´ohne Schutzschicht´“, 09/2008, Hempels, Augsburg

Ebenso wie auf ihrer zweiten CD riss SCHRÄGLAGE bei der CD-Herausgabe-Party abgelagerte Schutzschichten auf. Deshalb klang die Band für die Besucher noch eindringlicher und gefühlvoller. Unterstützt wurde sie dabei von DJ „Inspirace“ (Freeform), Eric Zwang Eriksson (Live-Projektionen mit Bildern von Jaremie Otternbach) und von den Musikern der „Hog Raisers“ (Punkrock).
Wenn auch ihr eine außergewöhnliche musikalische Einlage für eine Vernissage oder Veranstaltung sucht, dann meldet euch bei uns!