xx
band
aktuelles
tonträger
archiv
kontakt

Das Nachfolgewerk des 2003 veröffentlichten Erstlings „entstehe jetzt“ bietet einmal mehr Experimentalsound von rauer Güte und ist…in jedem Fall einmalig und einer audiophilen Exkursion wert. (Augsburger Allgemeine)
...Also in jedem Fall abwechslungsreich und trotz der Experimentierfreudigkeit keinesfalls nervend.
( TRUST )
... ein spannungsgeladenes, atmosphärenreiches Stück Musik, das in dieser Art wohl seinesgleichen sucht.
Eine äußerst interessante Band!
( ZAP )
Kuriosums- und Originalitätspunkte: 100 von 100
( INDIGO NEWS )
Lokale Helden aus dem Untergrund

Das Underground-Kulturprojekt "Rampe 3" startete am Wochenende mit einem Berg von Bands und umrahmenden DJ`s.

Zu den Bands die Ende der 80er Jahre nicht nur in Augsburg ihr Unwesen trieben, gehörten auch "Erwin & the 2 days", deren Rest-Formation "Schräglage" nun bei Rampe 3 präsentiert wurde.

Mit free-jazzigem Saxophon, Fiepen und Kieksen ging die Strategie, Rock-Reduktionen aus dem Ruder laufen zu lassen, stets auf.

(Augsburger Allgemeine)

Die Selbstverständlichkeit mit der Comic-Welten, Horrorphantasien mit Dada-Manier kopulieren und wie Lyrisches von Brachialem überrumpelt wird, sucht seinesgleichen
( NEUE SZENE)
Schräger Experimentalsound ...,dieser rasante Wechsel ständig wiederholt und trotzdem anhörbar bleiben
( OX )
Saxophon und Schlagzeug sind in Frauenhand, mit sehr guten Resultaten
( AUGSBURGER ALLGEMEINE )